Branche Chemie

Die Branche Chemie ist eine der 21 akkreditierten Ausbildungs- und Prüfungsbranchen. aprentas ist mit den Aufgaben des Branchenvertreters beauftragt. Diese umfassen:

  • die Durchführung der überbetrieblichen Kurse
  • die Unterstützung der Lehrbetriebe in Ausbildungsfragen
  • verantwortlich für die Durchführung des betrieblichen Qualifikationsverfahrens

In der Schweiz bilden rund 35 Ausbildungsbetriebe ihre kaufmännischen Lernenden in der Branche Chemie aus.

Rund 160 Lernende besuchen die insgesamt 6 überbetrieblichen Kurse, welche jährlich in Basel und Olten durchgeführt werden.

 

Kaufmännische Lernende werden mehrheitlich in einem 3-jährigen Lehrverhältnis ausgebildet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Während der ganzen Ausbildung werden 6 Arbeits- und Lernsituationen (ALS) und 2 Prozesseinheiten (PE) durchgeführt
  • Die Anzahl der üK-Tage belaufen sich auf 14 Tage über die 3 Lehrjahre
  • Grundlage für die Ausbildung bildet der Ordner Lern- und Leistungsdokumentation (LLD)

 

Kaufmänische Lernende, welche in einer verkürzten Lehre sind, müssen 4 ALS und 1 PE absolvieren. Für den Besuch der überbetrieblichen Kurse gelten die Bestimmungen der Branche.